17.03.2018

Ausflug der 3a nach Hamm

Am 20.Februar 2018 fuhr die Klasse 3a im Rahmen des „Ruhrkunstnachbarn“-Projektes ins Gustav-Lübcke-Museum nach Hamm. Dort lernten die Kinder bei einer tollen Führung verschiedene interessante Exponate aus den unterschiedlichen Abteilungen des Museums kennen, die allesamt etwas mit dem Thema LICHT zu tun hatten. Von der Steinzeit ging es über das alte Ägypten und das Mittelalter bis zu Künstlern des 20. Jahrhunderts. Anschließend durften die Kinder selber mit Aquarellkreiden in...

» Weiterlesen


26.02.2018

Heimische Waldtiere im Winter

Im Rahmen der Sachunterrichtsreihe „Heimische Waldtiere im Winter“ haben die Kinder der Klasse 2a ihr Drehkino der Klasse 1a vorgestellt. Während die Zweitklässler ihr Kino mit Begeisterung vorstellten, haben die Erstklässler interessiert zugehört und viel darüber gelernt, wie sich Tiere auf den Winter vorbereiten und wie sich Eichhörnchen, Siebenschläfer, Reh, Dachs und Fuchs während der Winterzeit verhalten.

» Weiterlesen


19.02.2018

Woche des Sozialen Lernens (29.01.-02.02.2018)

Im Rahmen der Woche des Sozialen Lernens bewältigten die Schülerinnen und Schüler der Astrid-Lindgren-Schule in diesem Jahr unter dem Motto "mutig, mutig" einen Balancierparcour in der Sporthalle und stellten so ihre sozialen Fähigkeiten spielerisch unter Beweis. 

» Weiterlesen


30.11.2017

LICHT kann was

Am 15. November besuchten die Kinder der Klasse 3a im Rahmen des Projektes „Ruhrkunstnachbarn“ das Lichtkunstmuseum in Unna. Bereits während der Anreise beschäftigten sie sich mit Lichtquellen und deren Aufgaben. In den geheimnisvollen Kellern der ehemaligen Lindenbrauerei erfuhren die Kinder dann, dass Licht auch Kunst sein kann und erlebten vielfältige Lichtinstallationen. Sie staunten darüber, dass man mit Licht den Moment festhalten kann, erfuhren, dass riesengroße gruselige...

» Weiterlesen


19.11.2017

Vorlesetag 2017

Der 17.11.2017 war der „Tag des Vorlesens“ und so stand auch an unserer Schule an diesem Tag alles im Zeichen des Lesens. Vom Dach bis zum Keller wurden alle Ecken und Nischen zum Vorlesen genutzt. So konnten die Kinder viele verschiedene Bücher kennen lernen. Auf diesem Wege möchten wir uns auch für die zahlreiche Unterstützung bedanken, ohne diese so eine Aktion nicht möglich gewesen wäre.

» Weiterlesen