Besuch des Kinderkonzertes “Peter und der Wolf”

Kinderkonzert
Gemeinsam mit ihren Lehrern und betreuenden Eltern besuchten die drei C- Klassen der Astrid-Lindgren-Schule das Kinderkonzert von Sergei Prokofjew “Peter und der Wolf” in der “Neuen Philharmonie Westfalen” in Unna. Bereits zwei Wochen zuvor wurden die Kinder der Lenningser Straße von dem Hornisten und leitenden Moderator , Herrn Vesper sowie durch ihre Musiklehrerin, mit Hintergrundwissen zu dem Konzert und der dahinter stehenden Geschichte konfrontiert. Daher war die Spannung bei allen besonders groß. Dank Herrn Sziegaud funktionierte die Anreise mit dem öffentlichen Busverkehr wieder einmal reibungslos. Der Konzertsaal war bis auf den letzten Platz mit Grundschülern gefüllt, die es kaum abwarten konnten, bis Herr Vesper die unterschiedlichen Musiker und ihre Aufgaben während des Konzertes vorstellte. Interessant war vor allem, dass jedes Instrument eine eigene Person der Geschichte verkörperte. Lebendig und spannend erzählte Herr Vesper die Geschichte, während er durch die Musiker der Neuen Philharmonie begleitet wurde. 45 Minuten nahm das Konzert alle in seinen Bann und fand unter begeisterten Applaus ein Ende. Im Foyer der Konzerthalle stärkten sich die Kinder und ihre Begleiterinnen zum Abschluss noch mit mitgebrachten Leckereien, um zufrieden und gestärkt die Rückfahrt zur Astrid-Lindgren-Schule anzutreten.