Elternbrief vom 20.03.2020

Liebe Eltern,

die Lehrkräfte, Mitarbeiter/Innen der OGS und Schulleitung hoffen, dass Sie und Ihre Kinder gesund sind und durch die Schulschließung nicht zu viele Unannehmlichkeiten auf sich nehmen müssen. Wir alle würden viel lieber jeden Tag mit den Kindern arbeiten, genauso wie Sie auch lieber ihrer gewohnten Berufstätigkeit nachgehen möchten.

Die Notgruppe an unserer Schule wird täglich von zwei Lehrkräften und anschließend von den Mitarbeiter/Innen der OGS betreut.

Die Lehrkräfte stellen den daheimgebliebenen Kindern regelmäßig Lern- und Übungsangebote sowie Tipps zum Umgang mit den Lehrwerken zur Verfügung. Viele Verlage bieten momentan auch kostenlose Online-Lernspiele an.

Die Schulpsychologische Beratungsstelle bietet Tipps zum Umgang mit Kindern in der gegenwärtigen Krise an.

Sie können uns weiterhin telefonisch in der Zeit von 8.00 bis 12.00 Uhr von montags bis freitags erreichen oder schicken Sie uns per Mail eine Nachricht.

Passen Sie gut auf sich und Ihre Lieben auf !

Herzliche Grüße und hoffentlich bis bald

Gisela Sons, Rektorin