Zum Hauptinhalt springen

Wir sind die 4a

„Auf ins Neue Lippetal“

Am Donnerstag vor den Herbstferien stand der Ausflug ins „Blaue Klassenzimmer“ auf dem Stundenplan der 4a. Die Klasse wanderte zum Mühlbach und wurde dort bereits von Frau Niermann vom Lippeverband erwartet. Zunächst erzählte sie den SchülerInnen etwas über den Wandel der Lippe im Laufe der Zeit. Anschließend entdeckten die Kinder aus nächster Nähe die Bewohner des Mühlbachs. Im flachen Gewässerbereich kescherten sie nach den unterschiedlichen Wasserlebewesen. Mit Hilfe von Abbildungen bestimmten sie u.a. Eintagsfliegenlarven, Flohkrebse und Ruderwanzen. Zum Schluss konnten sie anhand der gefundenen Tiere die biologische Gewässergüte bestimmen – sie lag im guten Bereich. Der Ausflug zum Mühlbach hat allen viel Spaß gemacht und viele werden vermutlich mit ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern noch einmal herkommen und noch weitere Tiere keschern.